vero Bildlaufleiste

News aus unserem Verband

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24

Duisburg, 26. November 2019

Vom 13. bis 15. November 2019 fand der Lehrgang „Gesteinskörnungen“ in Rheda-Wiedenbrück statt. Mit 70 Teilnehmern war der Lehrgang auch in diesem Jahr wieder ausgebucht.

Seit 2009 bietet der Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V. (vero) zweimal im Jahr den Lehrgang Gesteinskörnung an. In den letzten 10 Jahren fanden somit insgesamt 22 Lehrgänge mit rund 700 Teilnehmern statt.

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter in WPK-Prüfstellen, Verfahrensmechaniker und Aufbereitungsmechaniker sowie Vertriebs- und Betriebsmitarbeiter.

Die Referenten Franz Schulte, Michael Spenrath, Stefan Janssen und Markus Schumacher haben den Teilnehmern den Stand der Technik, Prüfverfahren, die für die werkseigene Produktionskontrolle wichtig sind, Auswertungsmethoden und Neuerungen in den harmonisierten Regelwerken vorgetragen. In praxisorientierten Workshops konnten die Teilnehmer das Gelernte in den Anwendungsbereichen Beton, Straßenbau und Asphalttechnik umsetzen.

Für das kommende Jahr 2020 sind fachbezogene Veranstaltungen zwischen dem 25. und 27. November in Rheda-Wiedenbrück geplant.

Weitere Informationen zu den vero-Aus-und-Fortbildungsangeboten finden Sie hier: https://www.vero-baustoffe.de/leistungen/aus-und-fortbildung

Pressefoto Lehrgang Gesteinskoernung 2019 Web

Referent Franz Schulte unterrichtet die Teilnehmer.

Ihr Weg zu uns

Adresse
vero - Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V.
Düsseldorfer Straße 50
47051 Duisburg

Unsere Kontaktdaten

Unsere Kontaktdaten
Telefon: 0203-99239-0
Telefax: 0203-99239-97
E-Mail: info@vero-baustoffe.de
Kontaktformular

Sprechen Sie uns an