vero Bildlaufleiste

News aus unserem Verband

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

Duisburg, 22. August 2019

vero-Vertreter, Unternehmer, NABU und Landwirtschaftskammer waren gestern zu Gast beim niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies. Anlass war ein gemeinsamer Austausch zum Thema „Rohstoffgewinnung, Verfüllung von Nassabgrabungen, Nachnutzung und Artenschutz“.

„Wir wollen mit einer Verbesserung der Möglichkeiten einer Teilverfüllung von Baggerseen unter den geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen erreichen, dass damit die Seen durch attraktive Win-Win-Projekte, etwa des Naturschutzes, aufgewertet und damit landwirtschaftliche Flächen entlastet werden“, erläutert Andreas Goedecke, vero-Landesvorsitzender Niedersachsen.

Raimo Benger, vero-Hauptgeschäftsführer, zieht als Fazit: „Artenschutz und Rohstoffgewinnung gehen Hand in Hand. Wir arbeiten gut und eng mit dem NABU zusammen und das nicht nur in Niedersachsen. Wir sind stolz auf diese Kooperation und werden – gemeinsam mit unseren Mitgliedsunternehmen – das Thema Natur- und Artenschutz auch in Zukunft weiter vorantreiben.“

 Foto Minister Lies Gruppe

(v.l.n.r.) Nico Steudel, Geschäftsführer Rhein-Umschlag GmbH & Co. KG, Raimo Benger, vero-Hauptgeschäftsführer, Dr. Holger Buschmann, Vorsitzender NABU-Landesverband, Umweltminister Olaf Lies, Andreas Goedecke, vero-Landesvorsitzender Niedersachsen, Dirk Wegener, Geschäftsführer Herrmann Wegener GmbH, Christian Grolig vero-Geschäftsführer

Ihr Weg zu uns

Adresse
vero - Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V.
Düsseldorfer Straße 50
47051 Duisburg

Unsere Kontaktdaten

Unsere Kontaktdaten
Telefon: 0203-99239-0
Telefax: 0203-99239-97
E-Mail: info@vero-baustoffe.de
Kontaktformular

Sprechen Sie uns an