vero Bildlaufleiste

News aus unserem Verband

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22

Duisburg, 29. Juli 2019

Vom 12. bis 14. Juni 2019 fand die vero-Jahresmitgliederversammlung sowie das vero-Unternehmerforum in Deidesheim statt. Zur Auftaktveranstaltung lud vero am Abend des 12. Juni ins Weingut von Winning ein.

Unternehmerforum mit spannenden Vorträgen

Am 13. Juni fand das fünfte vero-Unternehmerforum statt. In verschiedenen Vorträgen wurden unter anderem aktuelle Themen aus dem Arbeitsrecht beleuchtet. Darüber hinaus gab es für die rund 170 Teilnehmer interessante Einblicke in die Themen Krisenkommunikation, Mantelverordnung und Verfüllung und Strategien zur Gewinnung von Fahrern. Am Nachmittag fanden die Vorstands- und Beiratssitzungen statt, bevor die Teilnehmer den Tag in einer gemeinsamen Abendveranstaltung mit einem festlichen Abendessen im Hambacher Schloss ausklingen ließen.

Mitgliederversammlung

In der Mitgliederversammlung am 14. Juni ging Verbandspräsident Christian Strunk insbesondere auf die Themen Flächenausweisungen und Rohstoffbedarf ein. Er wies daraufhin, dass auch weiterhin mit einem gleichbleibend hohen bis sogar steigenden Bedarf an mineralischen Rohstoffen zu rechnen sei. Er bezog sich dabei auf das im September 2018 vom Bund verabschiedete Wohnungsbauprogramm. „Allein mit Recyclingbaustoffen, ist dieser Bedarf nicht zu decken“, betont Strunk. Die Langwierigkeit von Genehmigungsverfahren mache der Branche ebenfalls weiterhin zu schaffen.

„Das sind jedoch Herausforderungen, die wir gerne annehmen“, so Strunk. „Mit vero sind wir länderübergreifend und auch auf Bundesebene im laufenden Gespräch mit den zuständigen Stellen“, führt er weiter aus.
Insgesamt bestätigten die vero-Mitglieder auch in diesem Jahr ihrem Verband eine ausgezeichnete Arbeit. Raimo Benger, vero-Hauptgeschäftsführer schließt mit den Worten: „Vero setzt als Verband für die Bau- und Rohstoffindustrie auf Vernetzung, Kommunikation und Kooperation. Getragen wird dies von den Mitgliedern und der vero-Mannschaft. Das ist bislang ein sehr erfolgreicher Weg und wir werden ihn auch weiterhin beharrlich verfolgen.“

Bilderstrecke:

Raimo Benger eröffnet das Unternehmerforum und begrüßt die Teilnehmer.
(v.l.n.r.) Die Referenten des Unternehmerforums: Hendrik Wiehe, vero, Thomas Knüwer, kpunktnull, Sabine Wiehe, vero und Markus Raffelsiefen, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.
(v.l.n.r.) Raimo Benger, vero, Prof. Dr. Walter Krämer, Technische Universität Dortmund und Christian Strunk, vero
(v.l.n.r.) Raimo Benger, vero-Hauptgeschäftsführer und Referent Reiner Rosenfeld, best word & picture
(v.l.n.r.) vero-Vorstandsmitglieder: Dirk Wegener, Carsten Simme, Sven Fischer, Michael Weber, Robert Lindemann-Berk, Christian Strunk, Raimo Benger, Thilo Juchem
Am Vorabend fand die Auftaktveranstaltung im Weingut von Winning statt.
Kabarettist Ludger K. spielte während des Dinners Auszüge aus seinem Programm "Was GESTERN über HEUTE wusste".
vero-Präsident Christian Strunk begrüßte die Teilnehmer.
Fußmarsch zum Hambacher Schloss
vero-Empfang im Hambacher Schloss
vero-Empfang im Hambacher Schloss
Abendveranstaltung und Dinner im Hambacher Schloss

Ihr Weg zu uns

Adresse
vero - Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V.
Düsseldorfer Straße 50
47051 Duisburg

Unsere Kontaktdaten

Unsere Kontaktdaten
Telefon: 0203-99239-0
Telefax: 0203-99239-97
E-Mail: info@vero-baustoffe.de
Kontaktformular

Sprechen Sie uns an