vero Bildlaufleiste

News aus unserem Verband

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

Duisburg, 23. Juli 2019

Vertreter des Europäischen Gesteinsverband „Union Européenne des Producteurs de Granulats“ (UEPG) aus Brüssel haben am 23. Juli 2019 Standorte und Projekte der Firma Hülskens in Wesel besichtigt.

UEPG-Geschäftsführer Dirk Fincke und Thilo Juchem, UEPG-Präsident besuchten die Rekultivierungsmaßnahme Lippemündungsraum in Wesel und die Produktionsstätte Milchplatz in Rheinberg. Begleitet wurden sie von Michael Schulz, vero-Ehrenpräsident, Raimo Benger, vero-Hauptgeschäftsführer und Christian Strunk, Geschäftsführer Hülskens Holding.

Zuerst stand eine Besichtigung der Rekultivierungsmaßnahme Lippemündungsraum auf dem Programm. Hier konnten sich die Vertreter der UEPG vor Ort ein Bild von dem ökologischen Zustand der Landschaft sowie den vielen positiven Veränderungen im Bereich Artenschutz, Hochwasserschutz und Wasserqualität machen. Für die Rekultivierungsmaßnahme Lippemündungsraum hat Hülskens im Jahr 2015 den Umweltpreis der Stadt Wesel erhalten. Thilo Juchem zeigt sich beeindruckt: „Hier sieht man, wie Rohstoffgewinnung und Naturschutz idealtypischer Weise Hand in Hand gehen können.“

Auch die folgende Werksbesichtigung Milchplatz in Rheinberg stieß bei den UEPG-Vertretern auf großes Interesse. Das Werk Milchplatz ist eine der größten Kies- und Sand-Gewinnungsstätten am Niederrhein. In enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Biostationen werden hier – schon während der laufenden Gewinnung – Rekultivierungs- und Naturschutzmaßnahmen abgestimmt und umgesetzt. Darüber hinaus zahlt die Verlegung des Rheindeichs hier ebenfalls auf das Thema Hochwasserschutz ein.

Dirk Fincke verweist auf die hohe Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Rohstoffgewinnung und Naturschutz in Europa: „Zur Umsetzung regionaler Infrastrukturmaßnahmen, wie Straßenbau, Sanierungsprojekte und Wohnungsbau ist die Gewinnung von mineralischen Rohstoffen zwingend nötig. Es ist gut, zu sehen, dass hier die zeitweiligen Eingriffe in die Landschaft durch eine verantwortungsvolle und enge Zusammenarbeit mit dem Natur- und Artenschutz beispielhaft rekultiviert werden.

Pressefoto UEPG bei Huelskens

(v.l.n.r.) Michael Schulz, vero-Ehrenpräsident, Christian Strunk, Geschäftsführer Hülskens Holding, Thilo Juchem, UEPG-Präsident, Dirk Fincke, UEPG-Geschäftsführer und Raimo Benger, vero-Hauptgeschäftsführer.

Ihr Weg zu uns

Adresse
vero - Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V.
Düsseldorfer Straße 50
47051 Duisburg

Unsere Kontaktdaten

Unsere Kontaktdaten
Telefon: 0203-99239-0
Telefax: 0203-99239-97
E-Mail: info@vero-baustoffe.de
Kontaktformular

Sprechen Sie uns an