vero Bildlaufleiste

News aus unserem Verband

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

Im Januar/Februar 2019 hat der Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V. (vero) den 51. Lehrgang für Betonprüfer in Rheda-Wiedenbrück angeboten. Der Lehrgang verzeichnete in diesem Jahr so hohen Zulauf, sodass zwei Kurse angeboten wurden.

Ziel der Ausbildung ist, den Teilnehmern die werkseigene Produktionskontrolle zu ermöglichen. Auf dem Lehrplan stehen neben den Grundlagen der Betontechnologie auch die Stoffraumrechnung, Konformitätskontrolle, Normen und Richtlinien sowie praktische Laborübungen, in denen die Teilnehmer Gesteinskörnungen, Frisch- und Festbeton prüfen lernen. Ebenso steht der Besuch eines Zementwerkes auf dem Lehrplan.

Franz Schulte, der den Lehrgang zusammen mit Michael Spenrath leitet, freut sich: „Wir hatten in diesem Jahr 60 Teilnehmer und freuen uns natürlich über die große Nachfrage. Das zeigt uns, dass unser Lehrgang in der Branche nicht nur einen guten Ruf hat, sondern den Absolventen in ihrem beruflichen Alltag weiterhilft.“

Die Fortbildung zum Betonprüfer findet jährlich statt. Weitere Informationen zum Betonprüfer-Lehrgang erhalten Sie beim vero: https://www.vero-baustoffe.de/leistungen/aus-und-fortbildung

Ihr Weg zu uns

Adresse
vero - Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V.
Düsseldorfer Straße 50
47051 Duisburg

Unsere Kontaktdaten

Unsere Kontaktdaten
Telefon: 0203-99239-0
Telefax: 0203-99239-97
E-Mail: info@vero-baustoffe.de
Kontaktformular

Sprechen Sie uns an